Wie Du Deine Süchte in den Griff bekommst

Süchte können Leben zerstören. Heute vor neun Jahren starb meine Mutter an den Folgen von Alkoholismus und den Hintergründen, die dazu geführt haben. Zu dieser Zeit bin ich immer sensibler als den Rest des Jahres. Heuer merke ich es deutlich. Als nun mittlerweile Vater einer kleinen Tochter blicke ich wieder ganz neu darauf.

Weiterlesen >

Entspannung

5 Tipps für sofortige Entspannung

Ohne bewusste Entspannung kocht das Gehirn in Zeiten wie diesen wortwörtlich. Die Nervennetzwerke werden durch viele Inputs und den unendlichen Informationen gereizt, wie nie zuvor. Laufend werden Entscheidungen getroffen. Dazu kommt noch, dass unsichtbare Schwingungen in Wellenform (WLAN, Mobilfunk, Bluetooth, Funk) uns mehr oder weniger ständig durchströmen. Der Körper ist ein Meisterwerk und braucht immer wieder Entspannung, um regenerieren zu können.

Weiterlesen >

stress

Der Stress von früher sitzt heute im Darm

Ist Dir ein fühlbarer Stress als nervöses Grundrauschen bekannt? Ich beschreibe diesen Zustand gerne so, als ob die Finger in der Steckdose sind. Unangenehm. Es rumort und es fühlt sich an, als ob Du keinen Ausweg hast. Und Deine Verdauung macht nicht wirklich mit, obwohl Du schon alle verschiedenen Ernährungstrends ausprobiert hast. Und plötzlich ist alles wieder da, was zuvor mühsam abgebaut und angesehen wurde.

Weiterlesen >

Schlaf

So ist Schlaf erholsam

Ausreichend Schlaf ist ein heiliges Gut. Nicht nur, dass die Stimmung des gesamten Tages davon abhängt, auch braucht ihn jede Zelle um zu regenerieren und aufzubauen. Die Probleme mit dem Schlaf nehmen zu. Einschlafstörungen und Durchschlafschwierigkeiten stehen an der Tagesordnung. Chaos im System lässt keine vernünftige, natürliche Erholung zu.

Weiterlesen >

buchtipp

Die vier Versprechen

Diese Woche wieder mal ein Buchtipp. Der Autor von “Die vier Versprechen” – Don Miguel Ruiz – kommt aus einer Familie von Heilern und wuchs in Mexico am Land auf. Doch entgegen der Erwartungen der Familie fühlte er sich vom modernen Leben angezogen und wurde nach dem Studium der Medizin Chirurg. Durch eine Nahtoderfahrung veränderte er sich schlagartig und es zog ihn zurück in die Ahnenreihe. Er ließ sich von Mutter und Großvater in toltekischer Tradition unterrichten und verbreitet seitdem die Lehren als Meister.

Weiterlesen >

Fokus und Social Media

Fokus und Aufmerksamkeit

Wie geht es Dir mit Deinem Fokus? Mit der Möglichkeit, gezielt und konzentriert bei einer Sache zu bleiben. Von mir kann ich jedenfalls behaupten, dass ich mir diese Eigenschaft des Geistes erst hart erarbeiten habe müssen. Besser gesagt: wollen. Denn ab einem gewissen Zeitpunkt, wo ich gemerkt habe, dass meine Ideen nicht so ganz aufgehen, trat Enttäuschung auf. Auch wenn es verlockend ist, die äußeren Umstände sind es wirklich selten, welche uns das Leben verbauen. So kam ich vor einiger Zeit zu mir zurück und begann diese Entwicklung und die Dinge zu hinterfragen.

Weiterlesen >

Altes Heilwissen

Diese Woche schreibe ich über eine sehr persönliche Erfahrung. Es geht um Altes Heilwissen, welches ich mir die letzten Tage schenkte. Heute kein molekularer Schnick-Schnack, keine funktionell-medizinischen Ansätze. Reines Eintauchen ins Leben, die Natur. Aufgeladen vom Wochenende versuche ich Worte für das Erlebte zu finden.

Weiterlesen >

mentaltraining

Mentaltraining

Die regelmäßige Dusche und das Zähneputzen sind uns bekannt. Fasten und Diäten für den Körper ebenso. Ob das Abnehmen nun klappt oder nicht, zumindest probiert haben es schon viele Menschen. Doch Psychohygiene ist meist ein Fremdwort. Dabei beruhen die ganzen, alten Lehren mehr oder weniger auf Mentaltraining.

Weiterlesen >

Meditation und Achtsamkeit

Meditation ist Dir sicher ein Begriff. Und wie wichtig sie für uns Menschen ist. Die allmorgendliche, Einstimmung auf den Tag in innerer Ruhe kann Berge versetzen, wenn dies regelmäßig praktiziert wird. Daraus entsteht eine Grundhaltung mit vielen Vorteilen.

Weiterlesen >