edubily: Der Grundlagen-Kurs

edubily
Facebookgoogle_plusmail

Als ich vor geraumer Zeit auf edubily aufmerksam wurde, fühlte ich mich gleich richtig wohl mit dem Mastermind Chris Michalk – ohne dass ich ihn persönlich kenne. In seinem Buch “Abnehmen, Gesundheit, Leistungsfähigkeit – Das Handbuch zu Ihrem Körper: So erreichen Sie Ihr genetisches Maximum”, welches ich auch schon in früheren Blogs empfohlen habe, geht er mit recht konfrontativer Sprache auf die Gesundheitsthemen der Neuzeit ein.

edubily ist Chris´ Geschichte und Mission

Chris Michalk geht offen mit sich und seiner bewegten Vergangenheit um und teilt diese vielen Erfahrungen (= aus Fehlern gelernten Erkenntnisse) mit seinen Mitmenschen auf dem Blog edubily. Mittlerweile ist dieser nun zu einer großen Plattform gewachsen und versorgt viele neugierige Köpfe und Körper mit kritischen, humorvollen und gut recherchierten Artikeln. Manche können gut mit seiner Art, manche weniger. Für mich zählt das Gesamtkonzept. Und dieses ist stimmig wie ich meine.

Diese Artikel sind manchmal allerdings keine leicht verdauliche Kost für Einsteiger auf dem Gebiet des Biohackings und Selbstoptimierung. Demnach stieg der Wunsch der Zielgruppe nach einfachen Worten und klaren Arbeitsschritten zur Anwendung. Denn das wichtigste ist natürlich die Umsetzung der gelernten Praxis. Wie immer im Leben. Ungelebtes Wissen ist eigentlich Nicht-Wissen.

>> Hier geht es zum Grundlagen-Kurs. Der schnellste Weg mehr über deine Biochemie zu erfahren. 

Meine Erfahrungen mit edubily

Ganz oben für mich steht die Information über Jod, welche ich in dem Buch von Chris bekam. Zu dieser Zeit war ich schon lange mit Schmerzen im Beckenboden (Prostata, Enddarm) beschäftigt und nichts in der Welt half, diese teils massiven Zustände zu verbessern.

Dann kam Jod ins Spiel: Ich machte einen Jod-Test im Morgenurin und es fand sich ein kapitaler Mangel. Der Rest ist Geschichte. Nach Einahme von Lugol´scher Lösung (hochdosiertes Jod) besserten sich meine Beschwerden in Windeseile und die Schmerzen waren wie weggeblasen. Genaue biochemische Details erspare ich Dir jetzt, doch sollst Du (zumindest die Männer unter den Lesern) wissen, dass die Prostata einiges an Jod braucht. Die Frauen dürfen das auch interessiert lesen und sich bei eventuellem Anlass daran erinnern und dies weitergeben.

Das war nur eine von vielen guten Infos aus dem Buch. Viele Zusammenhänge waren mir schon aus der kPNI bekannt, doch es tut immer gut, wenn die diese Elemente von einem kreativen Geist niedergeschrieben und vor allem mit einigen Erfahrungen und Studien belegt werden. Mein Kopf braucht das. Mein Körper auch, wie man merkt.

Der Grundlagen-Kurs ist geboren

Damit auch Du Dir das Maximum aus den vielen Erfahrungen holen kannst, wurde nun das Format eines Online-Kurses gewählt. Auf diesen hast Du lebenslangen Zugriff. Um nicht die selben Fehler machen zu müssen wie die genialen Macher – und auch ich – kannst Du nun auf dieses Wissen in komprimierter Form zurückgreifen. Wenn Du verstehen willst, wie Dein Körper funktioniert und wie Du schrittweise Deinen Zielen näher kommst – dann ist dieser Kurs genau das richtige für Dich!

>> Hier geht es zum Grundlagen-Kurs. Der schnellste Weg mehr über deine Biochemie zu erfahren. 

Abnehmen, Gesundheit, Lei ...von Chris Michalkmehr Details
Stoffwechsel beschleunige ...von Chris Michalkmehr Details

Kostenloser 15min Telefontermin mit Michael

Wir lernen uns persönlich kennen!

Zu deinem Termin
Facebookgoogle_plusmail
Michael
Michael

ist aus Berufung Gesundheitscoach und Speaker mit ehemaliger, langer Leidensgeschichte. Angst, Panik, Süchte, Darmprobleme und Energielosigkeit standen an der Tagesordnung. Dadurch kam die Außeinandersetzung mit funktioneller Medizin, Emotion, Mentaltraining und Spiritualität zustande, was ihm Schritt für Schritt das Leben zurückgab. Und noch vieles mehr. An diesen Erkenntnissen lässt er Dich nun liebend gerne teilhaben, um Dir Mut am Weg in Dein volles Potential zu machen.